Die lipidarme und bedürftige Haut ist dünn, fein, spröde und sensibel. Oft reagiert sie stark auf Umwelteinflüsse oder Stress. Dann zeigt sie rote Flecken, häufig begleitet durch ein Spannungsgefühl und/oder Juckreiz. Hier empfehlen sich besonders milde Pflegemittel, die zudem die natürliche Widerstandskraft der Haut stärken und den vorzeitigen Alterungsprozess verzögern. Wohldosierte Wirkstoffe aktivieren die hauteigenen Abwehrkräfte.

Die lipidarme und bedürftige Haut ist dünn, fein, spröde und sensibel. Oft reagiert sie stark auf Umwelteinflüsse oder Stress. Dann zeigt sie rote Flecken, häufig begleitet durch ein... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die lipidarme und bedürftige Haut ist dünn, fein, spröde und sensibel. Oft reagiert sie stark auf Umwelteinflüsse oder Stress. Dann zeigt sie rote Flecken, häufig begleitet durch ein Spannungsgefühl und/oder Juckreiz. Hier empfehlen sich besonders milde Pflegemittel, die zudem die natürliche Widerstandskraft der Haut stärken und den vorzeitigen Alterungsprozess verzögern. Wohldosierte Wirkstoffe aktivieren die hauteigenen Abwehrkräfte.